Inspektion von Druckgeräten

Seit der Entstehung von Dampfmaschine und der daraus resultierenden industriellen Revolution ist es schwierig eine Produktion ohne einen Kessel, Druckbehälter oder Rohrleitung zu finden. Selbst die kleinste Beschädigung dieser Ausrüstung kann einen Unfall mit ernsten Folgen verursachen.

Infolgedessen wurden schon vor Jahrhunderten in diesem Bereich Regelungen zum Schutz von Menschen und Eigentum vereinbart. Wir sprechen über die ersten technischen Rechtsvorschriften.

Wir helfen Ihnen gern bei der Prüfung Ihrer Druckbehälter, Kessel, Rohrleitungen, Arbeitsmittel, ortsbeweglicher Druckgeräte, einschließlich Gasflaschen sowie Tanks für Beförderung gefährlicher Güter (ADR).

Kontaktieren oder besuchen Sie uns und wir beraten Sie und helfen Ihnen gerne.

Joaquín López López, Diplom-Physiker, begann seine berufliche Laufbahn in Q Techna im Jahr 2009. Er war von Anfang an beteiligt an der Arbeit von Kontrollbehörde für Druckgeräte, seit 2015 leitet er diese. Er beteiligt sich aktiv an der Vorbereitung von nationalen Rechtsvorschriften im Bereich der Druckgeräte und bei der Gruppe der benannten Stellen auf dem europäischen Niveau für ortsbewegliche Druckgeräte (TPED).

Domen Senica, nach Ausbildung Diplom-Ingenieur Elektrotechnik, ist in Q Techna als Vertreter des Leiters der Kontrollbehörde beschäftigt. Er führt auch die Arbeiten des Beauftragten für Inspektionen von Fahrzeugen und Tanks für Beförderung gefährlicher Güter und des Inspektors von Arbeitsmitteln durch.

Joaquin Lopez Lopez

Joaquin Lopez Lopez

Abteilungsleiter

+386 7 49 12 513
+386 41 995 118
joaquin.lopez@qtechna.si
periodika@qtechna.si

Domen Senica

Domen Senica

Stellvertretender Leiter

+386 7 49 12 488
+386 40 808 299
domen.senica@qtechna.si

Q Techna führt ein sehr breites Spektrum an Prüfungen durch, deren Ziel der sichere Betrieb von Druckgeräten ist. Wir sind gemäß SIST EN ISO/IEC 17020 akkreditiert, verfügen über erforderliche Befugnisse und langjährige Erfahrungen.