Wiederkehrende Prüfungen der Druckgeräte

lopezl

Joaquin Lopez Lopez
Leiter der Inspektionsstelle für Druckgeräte

+386 (0)7 49 12 513
+386 (0)41 995 118

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Domen SenicaDSenica3
Stellvertretender Leiter der Inspektionsstelle für Druckgeräte

+386 (0)7 49 12 488
+386 (0)40 808 299

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Gemäß der Regelung für Inspektion von Druckgeräten ist der Eigentümer bzw. der Betreiber von Druckgeräten für ihren sicheren Betrieb während ihrer gesamten Lebensdauer verantwortlich.

Die Druckgeräte, die im Grunde dieser Regelung unterliegen, sind alle diese Geräte, die in der Regelung über Druckgeräte und Verordnung über einfache Druckbehälter erfasst sind.

Q Techna erwarb Bescheinigung des Wirtschaftsministeriums für den praktisch gesamten Umfang der wiederkehrenden Prüfungen der Druckgeräte. Das sind:

  • Druckbehälter,
  • befeuerte oder anderweitig beheizte Druckgeräte – Kessel,
  • Rohrleitungssysteme,
  • Sicherheitsventile.

 

 

Das Prüfverfahren von Druckgeräten ist folgend:

Einstufung von DruckgerätenErstellung des Erfassungs-bogensAnmeldung der Geräte bei WMErstinspektionWieder-kehrenden ÜberprüfungenErteilung der Bescheinigung